Jpop Musik: YUI

Japanische Pop Musik oder besser gesagt Japan Pop. Abgekürzt heißt es JPop Musik. Und bis jetzt erobert es schon ganz Japan. Ja Ihr habt richtig gelesen ganz Japan hört nur noch Jpop Musik. Ich höre auch sehr gerne Jpop Musik und schon seit Jahren. Wenn so was nicht geben würde, würde es auch kein Japan existieren.

Die Deutsche Musik kann einpacken. Es lebe die Jpop Musik. Yeah! Man könnte ja auch sagen Jpop Rockt! Total. Bis lang gefällt mir die Japanische so gut das ich mich schon richtig daran gewöhnt hab.  Und jetzt kommt`s wiso wird sowas nicht in Europa verkauft. Echt schade so was.

Was ich bis jetzt seit letzter zeit höre ist YUI. Der ein oder fragt sich jetzt wer ist YUI?. Als kleine hilfe stellung wird hier die Anwort finden.

Yui Geboren am  26. März 1987 in Fukuoka, Japan ist eine japanische Singer-Songwriterin und eine Schauspielerin. Seit Ihrer Kindheit plante YUI später einmal Sängerin zu werden. Mit 15 Jahren entschloss YUI endgültig dazu, ihr Leben der Musik zu widmen.  Dazu hat YUI Ihr Traum veröffentlicht und hat es auch geschafft.  Jetzt ist YUi 21 Jahre alt.

Es Lebe YUI. Die Musik ist einfach nur der Wahrsinn so was hört man nicht alle Tage. Hier bei Neko Anime Blog seit Ihr die ersten die sowas hören könnt. Und vielleicht gefällt euch die Musik ja auch so gut wie mir.

Der Neuste Hit für denn Passenden Sommer gibt`s von YUI. Der genaue Titel heißt  Summer Song.

Hier zum reinschauen.

YUI!^-^ Und außerdem macht YUI nicht nur Jpop Musik. Sie macht auch noch Jpop,pop,Rock,Folk Pop.

Die Bekannte Serie aus Japan BLEACH hat YUI denn bekannten Opening Song Rolling Star gesungen.

Anschließend gibt`s es noch die bekannte Homepage YUI-Net.com .

Welche song hat Yui noch so gespielt hier eine kleine Liste im Überblick.

Singles

Und Jetzt Viel Spaß beim Hören.

Advertisements

2 Antworten to “Jpop Musik: YUI”

  1. DIEGO GODOIS BARBOSA Says:

    …Quero passar um dia com a yui antes de morrer

  2. Ich find die echt toll, kenne sie durch Bleach. Aber wo kann man ihre Musik kaufen? Bei Amazon sind die Alben wie immer überteuert…

    Gruß,
    Andy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: